Vorzeitige Bescherung: Zweite Bandwelle bringt Juju und Luciano auf das Heroes Freiburg

Auch im zweiten Jahr wird das Lineup des Heroes Freiburg spektakulär. Die zweite Bandwelle bringt unter anderem den meistgestreamten Künstler 2022 Luciano, die unangefochtene Queen des Deutschrap Juju und den Meister der Live-Performance SSIO in den Breisgau. Auch in Freiburg entwickelt sich der Vorverkauf bereits rapide.

Presseinformation – Freiburg - 23.12.2022 – Die Dreisam fließt derzeit noch still vor sich hin. Alles ist vorbereitet für die sinnliche Weihnachtszeit. Und das Christkind hat für die Fans des Heroes Freiburg noch eine kleine Überraschung bereit. Und diese gibt es sogar schon einen Tag vor Heiligabend. Neben den bereits feststehenden Acts wie zum Beispiel Marteria, Ufo 361, 01099 und Cro, werden unter anderem Luciano, Juju und SSIO die Bühnen im Breisgau zum Beben bringen.

Ein Deutschrap-Festival ohne Juju? Undenkbar! Drei Singles in den Charts auf Platz Eins, 14 Gold- und 19 Platin-Awards im deutschsprachigen Raum, einen MTV-EMA-Award, zwei Einslive-Kronen… sollen wir weiter machen? Juju hat einer ganzen Generation von rappenden Frauen den Weg geebnet und sich so zur wichtigsten Vertreterin der größten Jugendkultur Deutschlands entwickelt. In Freiburg wird sie mit ihren Skills und spektakulären Songs für die zerstörte Ausdauer der Feierwütigen im Moshpit sorgen.

Das Jahr 2022 war gut für Luciano. Das Ausnahmetalent wurde zum meistgestreamten Künstler in Deutschland gekürt und spielte im Sommer die großen Festivalbühnen. Seit dem ersten Album Eiskalt 2017 ging der Weg des Berliners ausschließlich steil nach oben und direkt auf einen der Top Spots beim Heroes Festival Freiburg. Im September dieses Jahres erschien mit Majestic bereits das sechste Album des „hardest working man in German Rap-Business“ und chartete gleich auf Platz Zwei.  

Ebenfalls in Freiburg am Start ist der Rapper SSIO. Seit seinem Nummer 1 Album 0,9 gehört der Bonner zum Deutschrap Inventar. Seine energetischen Auftritte sind legendär. Im Sommer 2022 riss er schon den Festivalground beim Heroes Geiselwind in Grund und Boden. Jetzt will er die den Südwesten von Baden-Württemberg zur absoluten Erschütterung bringen.

Die Heroes Festivals zeigen im kommenden Sommer darüber hinaus wieder die ganze Bandbreite des Deutschen Hip-Hop. Aufstrebende Künstler:innen wie die Disarstar, Esther Graf und Teuterekordz entern in Freiburg die großen Bühnen und beweisen eindrucksvoll wie vielfältig die Deutschrap-Szene im Jahr 2023 ist.

Darüber hinaus ergänzt der erste DJ-Lineup-Drop aus dem Hause Heroes Agency das Festival-Billing. Val, Sosokev, L‘equipe, Big Boys und das 0711 Soundsystem sorgen auf der DJ-Stage auch dann noch für eine große Festival-Party, wenn auf den beiden Mainstages die Lichter bereits ausgegangen sind.

Tickets für den Festival-Abriss des Jahres gibt es nur noch für kurze Zeit für 99 Euro unter www.heroes-festival.com. Aufgrund der hohen Nachfrage und des limitierten Kontingents in der Phase Eins erwarten die Veranstalter:innen aber den Preisstufenwechsel in Kürze. Fans können sich also nur noch kurze Zeit ein vergünstigtes Ticket sichern. In der Phase Zwei kostet das Ticket dann 109 Euro für zwei volle Festivaltage.

Alle bisher bestätigten Acts in alphabetischer Reihenfolge:   

01099, 102 Boyz, Céline, Cro, Disarstar, Esther Graf, Juju, Luciano, Marteria, Ski Aggu, SSIO, Teuterekordz, UFO 361

DJs:

0711 Soundsystem, Big Boys, L’equipe, Sosokev, Val

---  

Heroes Festival Freiburg 

08. - 09. September 2023 

Messe / Freiburg

www.heroes-festival.com  

Social Media: Facebook Instagram  

Official Hashtag: #HeroesFestival  ​​​​​​​