Alles was du für das Heroes Kassel wissen musst



DER ULTIMATIVE HEROES KASSEL GUIDE

Wie aktiviere ich mein Ticket? 🎫  Wie kann ich zum Heroes anreisen? 🚉  Was muss ich alles mitnehmen? 🎒 Für diese und weitere Fragen, haben wir Euch einen kleinen Guide mit den wichtigsten und hilfreichsten Dingen vorbereitet, die ihr wissen müsst, bevor ihr den Weg ins Auestadion antretet. Hier erklären wir euch alles, was ihr für euren perfekten Heroes Besuch wissen und beachten müsst. Egal ob ihr euer Festival-Wissen nur kurz auffrischen wollt, oder ob ihr dieses Jahr zum ersten Mal zum Heroes fahrt - We got You!   

TICKETS

First things first: Loggt euch hier ein und überprüft ob ihr Eure Tickets bereits aktiviert habt.  

Wenn ihr Schwierigkeiten damit habt, euch einzuloggen oder euer Ticket nicht mehr findet, dann könnt ihr einen neuen Einladungslink anfordern. Die Links dazu findet ihr auf unserer Website im Infobereich unter dem Punkt “FAQ Tickets”.  

Das Heroes Kassel findet vom 10.-11. Juni 2022 statt. 

CASHLESS

Beim Heroes bezahlst Du auf dem gesamten Festivalgelände bargeldlos und mit Chip an Deinem Festivalbändchen. Dadurch beugen wir nicht nur Diebstahl vor und erhöhen die Sicherheit, sondern Du kommst dazu an der Bar noch um einiges schneller zu Deinem Getränk. Guthaben kannst Du ganz einfach vorab über deinen persönlichen Festivalaccount oder auf dem Festival aufladen und nach dem Festival ganz einfach zurückbuchen. Alle weiteren Infos findest du hier im Video oder im Infobereich auf unserer Website unter dem Punkt “FAQ Cashless”. 

https://www.youtube.com/watch?v=JBLTCaSIcXA&feature=youtu.be

DU BIST UNTER 18 ABER MÖCHTEST TROTZDEM ZUM HEROES KOMMEN? HIER IST WAS DU BEACHTEN MUSST: 

Kindern unter 12 Jahren ist der Aufenthalt auf dem Festivalgelände nicht gestattet. 

Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis einschließlich 15 Jahren haben nur Zutritt zur Open Air Veranstaltung in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person oder einer erziehungsbeauftragten Person. Eine erziehungsbeauftragte Person ist jede Person über 18 Jahren, soweit sie auf Dauer oder zeitweise aufgrund einer Vereinbarung mit der personensorgeberechtigten Person Erziehungsaufgaben wahrnimmt oder soweit sie ein Kind oder eine jugendliche Person im Rahmen der Ausbildung oder der Jugendhilfe betreut (§ 1 Abs. 1 Nr. 4 JuSchG) 

Jugendliche ab 16 Jahren haben bis 24 Uhr ohne Begleitung eines Personensorgeberechtigten oder Erziehungsbeauftragten Zutritt zur Open Air Veranstaltung. 

Erziehungsbeauftragte Personen haben einen schriftlichen Nachweis ihrer Beauftragung mitzuführen und auf Verlangen eine Kopie des Ausweises der personensorgeberechtigten Person vorzuzeigen. Den Link zum schriftlichen Nachweis findet ihr auf unserer Seite im Infobereich unter dem Punkt “Jugendschutz”. 

ESSENTIALS: 

Bevor ihr euch auf den Weg zum Auestadion macht, solltet ihr nochmal checken, ob ihr alle Festival-Essentials eingepackt habt. Zur Sicherheit haben wir euch hier nochmal eine kleine Check-Liste, mit den wichtigsten Dingen, vorbereitet:   

  1. Das aktivierte Festivalticket (als E-Ticket oder ausgedruckt) 

  2. Gültiger Lichtbildausweis (Reisepass oder Personalausweis)   

  3. Handy   

  4. Powerbank 

  5. Persönliche Medikamente   

  6. Wetterfeste Kleidung (am besten nochmal kurz davor die Wetterapp checken)  

  7. Sonnenschutz   

  8. Kleine Umhängetasche oder Bauchtasche für das Bühnengelände (max. DIN A4)  


ANREISE: 

Mit euren Heroes Kassel Campingtickets habt ihr am Heroes Weekend ab Donnerstag den 09.06. um 15 Uhr Zugang zum Camping-Gelände. Bitte reist auf keinen Fall früher als 15 Uhr an, da dies zu Staus führen kann und den Einlass für alle verzögert. Natürlich könnt ihr auch später anreisen. Der Einlass schließt am Donnerstag jedoch um 22:00 Uhr.  

Das Festivalgelände öffnet am 10.06. um 13:30 Uhr, am 11.06. um 11:30 Uhr und schließt jeweils um 00:00 Uhr. 

Auf dem Campingplatz könnt ihr es euch nach der Anreise schonmal am Donnerstag gemütlich machen, bevor am Freitag die Shows eurer Lieblingsacts beginnen!  (Zugang nur mit gültigem Campingticket, erhältlich in unserem Festivalshop) 

Anreise mit den Öffis 

Am besten und vor allem umweltschonend gelangt Ihr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über die Straßenbahnlinien 5, RT 5 und zeitweise 9 zum Auestadion. Vom ICE-Bahnhof Wilhelmshöhe gelangt Ihr direkt mit der Buslinie 12 in Richtung Leipziger Platz/Marienkirche zum Festivalgelände. Außerdem mit der Straßenbahnlinie 1 (Richtung Holländische Straße) und 3 (Richtung Ihringshäuser Straße) bis zur Haltestelle Kirchweg und von dort aus weiter mit den Buslinien 13 und 25. 

Unser Tipp: Nutzt das Angebot des 9€-Tickets der Deutschen Bahn. Mit diesem Ticket könnt ihr den regionalen öffentlichen Verkehr in ganz Deutschland für 9€ pro Monat nutzen. 

Anreise mit dem Auto:   

Wir versuchen euch die Anreise so unkompliziert wie möglich zu gestalten. Deshalb möchten wir euch bitten auf eine Anreise via Auto zu verzichten und die öffentlichen Verkehrsmittel oder das Rad zu nutzen. Wir möchten hierbei auf das 9€-Monatsticket-Angebot der Deutschen Bahn verweisen. Sollte eine Anreise via Auto unvermeidbar sein, gibt es eine Übersicht über Parkmöglichkeiten in Kassel auf www.kassel.de/buerger/verkehr_und_mobilitaet. Alle weiteren Infos zum Parken findet ihr auf unserer Website in den FAQ “Anfahrt und Parken”.   

CAMPING

Bitte beachtet, dass ohne Ticket bzw. Festivalbändchen kein Zutritt zum Festivalgelände oder den Campingplätzen möglich ist. Für den Campingplatz benötigt Ihr ein zusätzliches Camping-Ticket bzw. -Bändchen – erhältlich in unserem Ticket-Shop. Die Campingplätze sind ab Donnerstag, 15:00 Uhr, durchgehend bis Sonntag, 12:00 Uhr, geöffnet. Alle weiteren Infos dazu findet ihr auf der Website unter “FAQ Camping 

VERHALTENSREGELN 

Wir möchten mit Euch ein Festival schaffen, in dem wir alle abseits von diskriminierendem Verhalten feiern können, als gäbe es kein Morgen – ohne dabei die Rücksicht auf das Miteinander aus den Augen zu verlieren. Wir wollen für die individuellen Grenzen eines jeden sensibilisieren und sicherstellen, dass das Heroes ein Ort ist, an dem sich jeder wohl fühlen kann. 

Wir wollen, dass wir alle das Heroes abseits von Sexismus, Rassismus und jeglicher Form von Diskriminierung und Gewalt genießen können und den Fokus auf ein gemeinsames, selbstbestimmtes Festivalerlebnis legen.     

 

Media